Spielordnung Gäste Tennis Außenplätze

(Stand 29. Mai 2019)

1. Gastkarten müssen vor Spielbeginn im Club Sekretariat oder in der Gastronomie erworben werden. Auf Plätzen, die online gebucht werden können, muss die Reservierung im Online-Buchungssystem vorgenommen werden.

2. Gastkarten können je Gast bis maximal 5 mal pro Saison gekauft werden.

3. Gastspieler können grundsätzlich auf allen Plätzen spielen, wenn diese nicht von Clubmitgliedern oder Trainern genutzt werden oder zu Punktspiel- oder Turnierzwecken benötigt werden. Außerdem können Gastspieler nicht an den Tagen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 18 -21 Uhr spielen.

4. Platzbelegung ist nur immer zu Beginn einer vollen Stunde möglich. Alternativ auf Plätzen, die online gebucht werden können, kann die Platzreservierung zur vollen oder zur halben Stunde erfolgen.

5. Gastkarten müssen vor der Platznutzung an der Platztafel aufgehängt werden. Beim Doppel sind die vier Spielernamen in zwei aufeinanderfolgenden Stundenfeldern im grünen Buch einzutragen und die Gastkarten an der Tafel aufzuhängen. Alternativ auf Plätzen, die online gebucht werden können, muss die Reservierung im online Buchungssystem erfolgt sein.

6. Tritt ein Gastspieler in den THCA als Mitglied ein, werden ihm die Kosten der Gastkarten des Kalenderjahres auf Nachweis erstattet.   

7. Ein Missbrauch der Gastkarten führt zum sofortigen Platzverweis.

8. Der THC Ahrensburg e.V. behält sich vor, in Fällen unberechtigter Platznutzung eine Strafzahlung in Höhe der doppelten Platzmiete zu erheben.

9. Darüber hinaus gilt die Spielordnung des THC Ahrensburg e.V.