"Hockey meets Tennis" im THCA ...

Mehr als 100 Freunde und Mitglieder des THCA folgten der Einladung zur spartenübergreifenden Party „Hockey meets Tennis“. Und was lag näher, den Event-Termin 11.11. unter ein Motto ohne Verkleidungszwang aber mit jeder Menge Deko aus dieser Zeit zu stellen: 70er Jahre. Einige wenige nutzten die Chance gerne, sich in zeitgemäße Schale zu werfen. Andere wiederum lebten die Zeit lieber auf der Tanzfläche aus. Diese war dank DJ Tim Kühl und seiner Freundin Lisa, die an diesem Abend auch mit der Kamera unterwegs war, durch die alt bekannte, eingängige Musik der Bee Gees, Boney M, Abba und Co. stets gut gefüllt.

Besonderes Highlight an diesem Abend war der Auftritt des Ahrensburger Gitarristen Moritz Ley (19): Der Abiturient verzauberte das Publikum mit eigenen Songs, aber auch mit gecoverten aus den 70ern.

Dank an das Organisationsteam bestehend aus Sabine Heß, Andrea Syring, Celia Brockhausen, Kerstin Tryggvason, Kathrin Pfeiffer und Birgit Zeibig, die die Clubräume Motto gemäß geschmückt haben und die Gäste mit Grüner Wiese, Käseigel, Klatschbrötchen und mehr verwöhnten.
Dank auch an Clubwirt Charis und sein Team, die uns wie immer bei der Organisation an Tresen und in der Küche bestens unterstützt haben.

Die letzten Gäste seien, so erzählte man es sich im Club am nächsten Tag, um 3.30 Uhr gegangen. Na, wenn das kein Zeichen für eine gelungene Party sein sollte...
(bz)